Der Mikroblogging-Dienst Twitter hat ein Update seiner Software für Geräte mit dem Betriebssystem Android veröffentlicht. Mit dem neuen Client ist es möglich, mehrere Twitter-Accounts zu verwalten und das App unterstützt nun auch Push-Nachrichten. Kleine Fehler in der Software wurden behoben und das Widget für den Homescreen überarbeitet.

Nach Angaben des Twitter-Blogs waren Push-Benachrichtigung und das Verwalten von mehreren Konten ganz zuoberst auf der Wunschliste der Twitter-Nutzer. Twitter ist somit ganz auf die Nutzerwünsche eingegangen und hat diese realisiert. Alle Benachrichtigungsfunktionen können unter den Einstellungen im Account vorgenommen werden. Man kann auswählen zwischen der Benachrichtigung von Tweets, Erwähnung oder privaten Nachrichten. Auf die Kontoverwaltung hat man direkt Zugriff auf der App des Smartphones.

Die neue Twitter-Version trägt die Nummer 2.1.0 und ist kostenlos im Android Market verfügbar. Um die neue App nutzen zu können, muss mindestens Android 2.1 auf dem Smartphone installiert sein. Der Download hat eine Größe von 1.4 Megabyte.

 

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...