Für Apple war das vergangene Jahr eines der erfolgreichsten und das Unternehmen ist auf gutem Wege, sämtliche Rekorde zu brechen. Nicht nur der Verkauf des iPhone 5 ist bisher ein voller Erfolg, sondern auch die Zahlen des App Stores dürfen sich blicken lassen. Die Apple-Nutzer haben bei den Downloads die 40-Milliarden-Marke geknackt und haben dabei Zugriff auf über 775 000 Applikationen. Alleine im Jahr 2012 wurden über 20 Milliarden Downloads getätigt. Dies gab Apple heute bekannt.

 

Über sieben Milliarden US-Dollar

Kein Wunder, dass Apple Freude an diesen Zahlen hat. Denn die iOS-Entwicklergemeinschaft erwirtschafteten mit dem App Store im letzten Jahr über sieben Milliarden US-Dollar. Und dass Weihnachten durchaus ein lukratives Geschäft ist, beweisen die über zwei Milliarden heruntergeladenen Apps im Dezember.

 

App Store erfolgreicher als Google Play

Apple lässt mit seinem App Store seinen Konkurrenzen Google blass aussehen. Zwar kann Google Play mit seiner Anzahl Anwendungen durchaus mit dem App Store mithalten. Doch die Google-User knackten im letzten September erst die 25-Milliarden-Marke.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...