Alle BlackBerry-Fans können sich wohl freuen, dass in wenigen Wochen das neue Betriebssystem BlackBerry 10 auf den Markt kommt. Doch die Vorfreude wird sich bei zukünftigen Nutzern des neuen Betriebssystems in Grenzen halten. Der kostenlose Messenger WhatsApp soll für Blackberry 10 nicht verfügbar sein. Dies geht aus einem Bericht von Crackberry.com  hervor.

 

BlackBerry-Messenger Version 7 erschienen

Doch ein kleiner Trost für alle BlackBerry-Nutzer: BlackBerry 10 unterstützt die vergangene Woche von RIM veröffentliche neueste Version des BlackBerry-Messengers. Version 7 erlaubt das kostenlose Schreiben von Nachrichten und Telefonieren zwischen BlackBerry-Geräten. Auf WhatsApp muss allerdings verzichtet werden. Und auf Nachfrage von Crackberry bei WhatsApp ist die Antwort sehr deutlich: „Wir haben momentan keine Pläne, BlackBerry 10 zu unterstützen“. BlackBerry-Nutzer müssen sich also zwischen Blackberry 10 oder WhatsApp entscheiden.

 

WhatsApp für Windows Phone 8 erschienen

Etwas Hoffnung gibt es allerdings noch. Anfänglich wurde auch mitgeteilt, dass es für Windows Phone 8 kein WhatsApp mehr geben wird. Doch nun ist WhatsApp für WP 8 erschienen. Somit könnte der Erfolg von Blackberry 10 darüber entscheiden, ob es zukünftig für die neueste BlackBerry-Version eine WhatsApp-Applikation geben wird.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...