Der Springer Verlag, welcher die Bild Zeitung vertreibt, bringt nun das Boulevardblatt als Android App auf Smartphones. Die Anwendung steht ab sofort im Android Market bereit. Kosten: je nach Funktionsumfang zwischen 1.59 Euro und 3.99 Euro monatlich.

Was den Nutzern der Apple-Geräte iPhone und iPad schon länger angeboten wurde, gibt es jetzt auch für das Google-Betriebssystem Android; die größte deutsche Tageszeitung im elektronischen Format auf Android-Smartphones. Wer auf seinem High-End-Gerät Android 1.6 oder höher installiert hat, kann der Dienst, welcher ab sofort im Android Market zur Verfügung steht, nutzen. Die ersten 30 Tage gibt es die Applikation für 79 Cent. Anschließend bietet der Springer Verlag zwei Abo-Modelle an. Inklusive der Printausgabe des Folgetages als PDF kostet die App 3,99 Euro im Monat, ohne ist sie für 1,59 Euro monatlich erhältlich.

Neben exklusiven Nachrichten, einem Sport-Ticker und vielen Fotos und Videos darf natürlich auch das Bild-Girl nicht fehlen, welches sich mit jedem Schütteln des Smartphones mehr entblättert. Auch wenn Nutzer von Android länger auf die App warten mussten, haben Sie gegenüber den Anwendern der Apple-Geräte einen Vorteil – bei Android herrscht keine Zensur. Somit kann man das Tagesgirl komplett ohne Kleider sehen.

Weitere Features der App ist ein Widget für den Starbildschirm, welches in Ticker-Form über die neuesten Nachrichten informiert. Auch ein integrierter Lesereporter mit Foto-Upload-Funktion steht zur Verfügung. Mit dem Push-Nachrichtendienst wird man auch dann über das akutelle Geschehen informiert, wenn sich der Nutzer nicht in der App befindet.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...