Jede Person, die ein Smartphone besitzt, möchte sich gerne in ein WLAN-Netz einloggen können, ohne Schwierigkeiten zu erhalten. Allerdings muss erwähnt werden, dass die WLAN-Verbindung zu den größten Stromverbrauchern gehört, die es gibt. Die meisten Akkus der Smartphones leiden aufgrund dieser Verbindungen und sind sehr schnell leer gelaufen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen New Port sich dazu entschieden, einen sparsamen WLAN-Chip zu erstellen.

Der Chip wird unter dem Namen NMC1000 bekannt sein und ist auch als System-on-Chip bekannt. Dieser wird in einer 40-Pin-Version auf den Markt kommen. Er wird 5×5 Millimeter groß sein und seiner Version von der Hälfte der Größe wird er als Chip Scale Package vorhanden sein. In den kommenden Monaten soll dieser Chip auf den Markt kommen, um die Smartphones vor dem schnellen Batterieverlust zu retten. Die Massenanfertigung ist für das vierte Quartal 2012 bestimmt. Die User werden sich mit Sicherheit auf diese neue Entwicklung freuen.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...