Facebook-Apps gewinnen immer mehr an Beliebtheit und vor allem Spielentwickler wie beispielsweise Zynga freuen sich entsprechend über das Wachstum. Aber auch andere Unternehmen und Dienste wie Werbetreibende und Onlineshops greifen vermehrt über die eigenen Applikationen auf persönliche und sensible Daten zurück. Denn seit letzten Samstag ist es den Drittherstellern-Programmen erlaubt, auf sehr persönliche Daten wie Adresse und Handynummer zuzugreifen. Man hat eigentlich nur zwei Möglichkeiten, um sich zu schützen.

Die einfachste Möglichkeit ist natürlich, Daten wie Telefonnummer und Adresse erst gar nicht im eigenen Facebook-Profil anzugeben. So können auch die Apps nicht auf die Daten zugreifen. Doch wer sein Smartphone mit dem Facebook-Telefonbuch synchronisiert, dem wird diese Lösung nicht unbedingt gefallen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass man sich bei der Installation von Apps genau darauf achtet, auf welche Daten die Anwendung zugreift. Die Zugriffsberechtigung auf Facebook-Apps kann auch später noch unter den Privatsphäreneinstellungen beschränkt werden.

Facebook, Facebook-Apps, Zynga

Facebook-Apps greifen auf sensible Daten zurück

Facebook-Apps gewinnen immer mehr an Beliebtheit und vor allem Spielentwickler wie beispielsweise Zynga freuen sich entsprechend über das Wachstum. Aber auch andere Unternehmen und Dienste wie Werbetreibende und Onlineshops greifen vermehrt über die eigenen Applikationen auf persönliche und sensible Daten zurück. Denn seit letzten Samstag ist es den Drittherstellern-Programmen erlaubt, auf sehr persönliche Daten wie Adresse und Handynummer zuzugreifen. Man hat eigentlich nur zwei Möglichkeiten, um sich zu schützen.

Die einfachste Möglichkeit ist natürlich, Daten wie Telefonnummer und Adresse erst gar nicht im eigenen Facebook-Profil anzugeben. So können auch die Apps nicht auf die Daten zugreifen. Doch wer sein Smartphone mit dem Facebook-Telefonbuch synchronisiert, dem wird diese Lösung nicht unbedingt gefallen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, dass man sich bei der Installation von Apps genau darauf achtet, auf welche Daten die Anwendung zugreift. Die Zugriffsberechtigung auf Facebook-Apps kann auch später noch unter den Privatsphäreneinstellungen beschränkt werden.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Facebook-Apps greifen auf sensible Daten zurück, 3.0 out of 5 based on 1 rating