Facebook hat gestern eine App für Android-Smartphones und iPhone vorgestellt, mit dem man über das Facebook-Nachrichtensystem Textnachrichten vom Smartphone aus verschicken kann. Somit erhält der Bereich zum Versenden von Nachrichten über das soziale Netzwerk seine eigene App. Der Facebook-Messenger ermöglicht den Gruppen-Chat zwischen einem oder mehreren Mitgliedern.

Neben dem Nachrichtensystem bietet die Applikation zusätzlich einige neue Features. So ist es möglich, die Standorte der Freunde auf einer Landkarte anzuzeigen. Die App ermöglicht es ebenfalls, Fotos untereinander zu verschicken. Hat man die App auf dem Smartphone installiert, erhält man Nachrichten via Push. Wer die Facebook-App nicht installiert hat, wird per SMS, Facebook-Chat oder einen anderen Nachrichten-Kanal benachrichtigt.

Ziel von Facebook mit dem neuen Messenger ist es, den Weg über Benachrichtigungen per SMS zu verlassen. Gleichzeitig steht die Facebook-App in Konkurrenz zu Apples iMessage. Denn Apple kündigte im Juni seinen iMessage an, mit dem ähnliche Funktionen zur Verfügung stehen. Start soll mit der Veröffentlichung von iOS 5 im Herbst sein.

Den Facebook-Messenger für Smartphones ist in den USA bereits erhältlich. Wann die Applikation in Europa zur Verfügung steht, ist noch offen.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...