Facebook und andere soziale Netzwerke boomen wie nie zuvor und so ist es auch nicht verwunderlich, dass sich über das größte soziale Netzwerke Facebook Viren wie ein Lauffeuer verbreiten. In den letzten Tagen hat sich eine Spam-Meldung automatisch über den Chat verbreitet. Mit der Nachricht „Fotos und einem Smiley“ und einem Link wird man in die Falle gelockt. Der angebliche Link, welcher sich nach dem Download als EXE-Datei entpuppt, wird man angeblich auf eine MySpace-Seite geleitet. Doch die EXE-Datei ist reiner Spam und kann von Virenprogrammen entfernet werden. Der Virus verbreitet sich automatisch per Chat an Freunde.

Gegen den Virus kann man sich leicht schützen und es werden vor allem ungeschützte Windows-Systeme angegriffen. Doch die Facebook-Viren haben es vor allem auf Smartphones abgesehen und diese verbreiten sich auch dort sehr schnell. Der Software-Hersteller Bitdefender hat nun ein Tool vorgestellt, welches vor Facebook-Viren warnt.

Die Applikation, welche zuvor mit dem eigenen Konto verknüpft wird und dementsprechend auch Daten vom Account holt, findet man hier. Nach der Installation kann man auf einer von Bitdefender eingerichteten Facebook-Seite die Warnung vor Facebook-Viren aktivieren. Auch die Privatsphären-Einstellung lässt sich überprüfen und ändern. Ein Vorteil der Software ist, dass die Virenprüfung auch dann stattfindet, wenn man sich nicht bei Facebook eingeloggt hat. Also 24/7-Schutz. Die App warnt vor dubiosen Links und man kann dies auch Freunden mitteilen.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...