Bei den so genannten Free SMS handelt es sich um kostenlose SMS, die in der Regel über das Internet versendet werden. Das Angebot der kostenlosen SMS ist besonders bei Jugendlichen beliebt, die ihr Taschengeld nicht für teure SMS ausgeben möchten. Gerade zum Ende des Monats wenn das Taschengeld für eine Prepaid Karte nicht mehr ausreicht, greifen die meisten Jugendlichen auf die kostenlosen SMS Angebote im Internet zurück, zum Beispiel auf 1aSMS.de oder freesms-liste.de. Viele Free SMS Anbieter bieten sogar kostenlose SMS ins Ausland an. Teilweise werden auch Free SMS mit Überlänge, also bis zu 1.500 Zeichen angeboten. Interessenten die in einer Suchmaschine den Begriff kostenlose SMS oder Free SMS eingeben bekommen tausende von unterschiedlichen Angeboten angezeigt. Einige Anbieter der kostenlosen SMS werben damit täglich 20.000 kostenlose SMS versenden zu können. Genau genommen ist das richtig, allerdings bezieht sich das Angebot nicht nur auf einen einzelnen User, sondern auf möglicherweise Tausende. Ist das Kontingent von 20.000 kostenlosen SMS aufgebraucht gibt es nur noch kostenpflichtige SMS. Der Benutzer wird darauf im Vorfeld hingewiesen und kann sich dann entscheiden das Angebot anzunehmen. Die kostenpflichtigen SMS Nachrichten kosten im Durchschnitt 3 Cent ohne Absendererkennung und 8 Cent mit Absendererkennung. Das ist um ein vielfaches günstiger, als die SMS über den gewöhnlichen Mobilfunkanbieter zu versenden. Im Vorfeld gilt es bei jedem Free SMS Angebot die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzulesen. Leider gibt es auch unter den kostenlosen SMS Anbietern schwarze Schafe die mit dem Anerkennen der AGB versuchen ein kostenpflichtiges SMS Abonnement zu verkaufen. Wer sich viel Ärger ersparen möchte sollte also darauf achten nicht auf ein verstecktes Angebot reinzufallen.
Diese Abo Falle ist bei 5-sms.com nicht gegeben. Hier sind die Free SMS ohne Anmeldung natürlich kostenlos.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...