Fring ist ähnlich wie Skype, ein Chat- und VoIP-Anbieter und veröffentlichte seine gleichnamige App für das iPad. Die Applikation bietet die Möglichkeit, über Wlan oder Mobilfunknetz zu chatten und Internet- und Videotelefonate zu führen. Fring läuft auf dem iPad, iPhone und Smartphones mit Android- und Symbian-Betriebssystemen.

Für den iPad 2 steht bei der Applikation der Gruppen-Video-Chat zur Verfügung, über den sich bis zu vier Teilnehmer unterhalten und sehen können. Um Qualitätseinbußen zu vermeiden, empfiehlt sich die Nutzung über eine Breitbandverbindung oder via Wlan. Natürlich bietet Fring neben dem Gruppen-Video-Chat auch einzelne Videotelefonate mit einzelnen Teilnehmern. Textnachrichten kann der Nutzer über Fring, MSN Messenger, AIM, ICQ oder Google Talk versenden.

Fring steht für das iPad ab sofort im App Store kostenlos zur Verfügung. Damit man die App nutzen kann, ist iOS 4 oder höher und ein Speicherplatz von 18.2 Megabyte Voraussetzung.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...