Der Suchmaschinengigant Google hat eine neue Version seines Android Market für Smartphone angekündigt. Ziel: Der Market soll übersichtlicher gestaltet sein und somit Applikationen schneller gefunden werden. In Amerika werden die Angebote von Videos und Bücher erweitert.

Der Android Market wurde von den Android-Entwickler von Google optisch wie auch technisch komplett überarbeitet. Am auffälligsten ist die Kachelstruktur des neuen Android Market. Bisher wurden die Apps jeweils nur gelistet, was sehr unübersichtlich war. Somit wurde mehr Ordnung auf der Download-Plattform geschaffen.

Die Startseite wurde ebenfalls übersichtlicher gestaltet und zeigt neu nur noch die Kategorien Apps, Games, Bücher und Filme sowie jeweils die Highlights aus den Sparten. Die Kategorien Bücher und Videos werden vorerst nur in den USA erhältlich sein. Die beiden Kategorien „Top Kostenpflichtig“ und „Top Kostenlos“ werden neu von den Listen „Top Neu Kostenpflichtig“, „Top Neu Kostenlos“ und „Aufsteiger“ ergänzt. Wie gewohnt kann der Nutzer zwischen den einzelnen Kategorien wechseln.

Nicht nur aber für die Nutzer wurde der Android Market angepasst. Auch Entwickler können ihre Produkte besser anbieten. Google hat auch eine Bildergalerie der Apps erstellt, die betrachtet werden können. Anbieter können neu einen Link auf ihr Produktvideo hinzufügen. Dieses wird innerhalb des Android Market geöffnet und im Vollbildmodus abgespielt.

Sowie Google mitteilte, wird die Android-Market-Anwendung bereits ausgeliefert und soll in den kommenden Wochen für alle Smartphones mit Android 2.2 Froyo oder höher zum Download bereitstehen.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...