Dass Google mit YouTube weltweit das größte Videoportal betreibt, ist schon seit Längerem bekannt. Einigen vielleicht auch, dass Google im Jahr 2006 YouTube übernahm – für 1.5 Milliarden US-Dollar. Und dies, obwohl der Internetgigant mit dem Videoportal zuerst eigentlich keine Einnahmen generierte, was sich natürlich änderte. Nun gab Google noch weitere interessante Zahlen bekannt. Unter anderem werden auf YouTube täglich über vier Milliarden Videos angeschaut. Dies sind rund 25 Prozent mehr als noch vor acht Monaten.

Diese Zahlen faszinieren: Nach Angaben von Google wird pro Minute insgesamt 60 Stunden Videomaterial auf die Plattform hochgeladen. Rechnet man das auf 24 Stunden um, ergibt dies eine Laufzeit von 86 000 Stunden – oder verständlicher ausgedrückt, fast zehn Jahre Spielzeit. Im Mai wurden noch 48 Stunden pro Minute hochgeladen. Dies bedeutet eine Steigerung von über 20 Prozent.

Das Geschäft mit YouTube dürfte durchaus rentieren. Wie bereits erwähnt, kaufte Google YouTube für 1.5 Milliarde Dollar. Jede Woche wird bei drei Milliarden Videos Werbung eingeblendet, welche bis jetzt über fünf Milliarden Dollar einspielten.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...