Ein vertragsfreies Handy ist für viele Nutzer die beste Lösung. Es gibt keine Fixkosten, die über einen langen Zeitraum bezahlt werden müssen. Das erlaubt eine maximale Kostenkontrolle. Zudem sind die Tarife mittlerweile so niedrig, dass immer weniger Menschen von einem Vertrag profitieren.

Eine Schwierigkeit bei einem Handy ohne Vertrag kann es sein, ein hochwertiges und modernes Handy zu bekommen. Bei O2 ist das kein Problem, denn viele verschiedene Handys können ohne Vertrag erworben werden. Damit die Kosten überschaubar bleiben, gibt es die Möglichkeit, mit einer Ratenzahlung die monatliche Belastung gering zu halten. So kann auch mit einem kleinen Budget ein aktuelles Handy finanziert werden.

Das Sony Ericsson Xperia X10 mini ist nur ein Beispiel für ein mögliches Mobiltelefon bei O2 ohne Vertrag. Die Anzahlung beträgt 39 Euro. Danach gibt es 24 Monatsraten à 10 Euro. Das ist ein faires Angebot, das keinen Handynutzer überfordert. Ganz anders sähe es schon aus, wenn der Gesamtpreis von 279 Euro sofort bezahlt werden müsste.

Ein vertragsfreies Handy ohne Simlock bietet dem Käufer optimale Flexibilität. Es ist problemlos möglich, das Mobiltelefon mit den SIM-Karten anderer Anbieter zu verwenden. Das sollte eigentlich selbstverständlich sein, doch es gibt auch viele Handys, die an einen einzigen Mobilfunkanbieter gebunden sind. Für den Kunden ist das ein Nachteil, denn er ist langfristig an eine Firma gebunden.

O2 bietet seinen Kunden eine breite Palette vertragsfreier Handys. Die Bedingungen sind an den Wünschen der meisten Handynutzer ausgerichtet. Mit ein wenig Mühe sollte jeder ein passendes Handy finden. Die Webseite von O2 bietet einen guten Überblick und liefert detaillierter Informationen zu jedem Angebot.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...
Handy ohne Vertrag bei O2, 4.0 out of 5 based on 1 rating