Handyvertrag oder Prepaidkarte, das sind auch heute noch die Optionen, zwischen denen Handynutzer auswählen können, wenn sie sich ein eigenes Mobiltelefon zulegen möchten. Nachdem die Prepaidkarten fast schon vollständig vom Markt verdrängt schienen, erlebten sie in den letzten Jahren doch wieder eine erstaunliche Resonanz, jedoch ist in den meisten Fällen doch ein richtiger Vertrag die beste Option. Dies gilt vor allem dann, wenn man sein Handy sehr viel und regelmäßig nutzt. Doch selbst für Wenigtelefonierer gibt es inzwischen durchaus attraktive Vertragsmodelle bei einigen Anbietern, die man sich zumindest einfach einmal anschauen sollte.

Handyverträge von BASE sind da immer wieder ein gutes Beispiel, wie man es kundenfreundlich und transparent gestalten kann. Bei diesem Anbieter kann jeder Kunde sich einen ganz individuell zusammengestalten Handyvertrag heraussuchen, der am besten zu seinen ganz persönlichen Telefon- und SMS-Gewohnheiten passt. Auch die Nutzung des mobilen Internets sollte man dabei nicht vergessen. Bei BASE lassen sich unterschiedliche Flatrates beliebig und nach Lust und Laune kombinieren, so dass man am Ende auf jeden Fall eine Menge Geld gegenüber Verträgen bei einem anderen Anbieter sparen sollte. Auch eine bunte Auswahl attraktiver Handys und Smartphones der bekannten Hersteller von Nokia über SonyEricsson und LG bis hin zu HTC bietet BASE seinen Kunden an.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...