Eine Totgeburt ist nicht immer eine gute Bezeichnung für ein Modell, welches in der Zukunft das eigene Unternehmen ein wenig hervorbringen soll. Doch kann erwähnt werden, dass sich die Standpunkte schnell ändern. Noch vor zwei Jahren konnte der verstorbene Steve Jobs die kleinen 7-Zoll-Tablets als eine derartige Geburt bezeichnen. Allerdings hat sich die Ansicht verändert und es wird nun große Hoffnung in das iPad Mini gesetzt. Für den Preis von 329 Euro wird in der Zukunft ein kleines Gerät angeboten werden, welches sehr klein und sehr handlich ist. Es muss damit gerechnet werden, dass Apple weiterhin den Tablet-Markt dominieren möchte. Mehr als 60 Prozent der bisherigen iPad, die über den Ladentisch gegangen sind, stammen nämlich aus dem Hause Apple. Der Hersteller Apple lässt seinen Konkurrenten Samsung noch weit hinter sich, was in Bezug auf den Verkauf der Tablet Produkte durchaus korrekt ist. Es bleibt abzuwarten, inwieweit der Erfolg des iPad Mini Apple weiter voranbringen wird.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...