Im Internet tauchen immer mehr Meldungen auf, dass Galaxy-S2-Nutzer das Update auf Android 4.1.2 alias Jelly Bean erhalten. Das Update wäre auch längst fällig, da Samsung dies bereits für Dezember letzten Jahres angekündigt hatte. Nun könnte Samsung allerdings definitiv mit dem Roll-Out begonnen haben, da das Update schon in mehreren Ländern erhältlich ist.

Wie viele User berichten, soll Jelly Bean aufgrund der Größe nur via Samsung Kies auf das Smartphone gelangen. Andere Nutzer berichten allerdings, dass das Update auch per WLAN, also Over the Air (OtA) erhältlich ist.

Das Update auf Jelly Bean bringt neben Verbesserungen und Fehlerbehebungen vor allem auch visuelle Änderungen mit sich. Auf dem Galaxy S2 wird mit Android 4.1.2 die Benutzeroberfläche installiert, welche bereits auf dem S3 und dem Galaxy Note 2 vorhanden ist. Zusätzlich wir die Leistung und die Stabilität optimiert und die Kamera erhält auch ein Update.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...