Offenbar bringt der Handyhersteller LG in Kürze einen Nachfolger für das 3D-Smartphone Optimus 3D auf den Markt. Der Technik-Blog Pocketnow.com veröffentlichte zwei Fotos eines Gerätes mit dem Codenamen CX2. Das Smartphone verfügt über ein 4.3 Zoll großes autostereoskopische Nova-Display, welches 3D-Inhalte auch ohne Brille wiedergibt. Im Vergleich zum Vorgänger soll das Display verbessert worden sein.

Neben diesem Highlight soll das neue Modell von LG die Fähigkeit haben, 2D-Inhalte in stereoskopische 3D-Inhalte umzuwandeln.

Wie die Technikseite weiter bekannt gab, soll der Nachfolger vom LG Optimus 3D mit einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.2 Gigahertz ausgestattet sein. Beide 5-Meagpixel-Kameras auf der Vorder- und Rückseite können Videos in 3D aufnehmen. Ein NFC-Chip ist ebenfalls an Board. Eigentlich wird erwartet, das LG, das neue 3D-Smartphone auf dem Mobil World Congress (MWC) Ende Februar in Barcelona vorstellt.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...