Ein cleverer Mini-Beamer hat der japanische Hersteller Sanwa Supply auf den Markt gebracht. Neben Bilder und Filme, welche das Gerät an die Wand projiziert, versorgt der Beamer das iPhone 4 und das iPhone 4S gleichzeitig mit Strom. Der Beamer kann auch ohne Kabel mit dem Smartphone verbunden werden.

Das kleine Technikwunder trägt den Namen 400-PRJ011 und kommt ganz ohne Kabel aus, da der Mini-Beamer als Smartphone-Hülle konzipiert ist. Wer also ein iPhone 4 oder ein iPhone 4S nutzt, steckt das Smartphone einfach in den Beamer. Die zusätzlichen 103 Gramm des Beamer stören wenig und der Mini-Beamer hat problemlos in der Jackentasche Platz.

 

Maximal 12 ANSI-Lumen

Die maximale Lichtausbeute des Beamers beträgt 12 ANSI-Lumen bei einem Kontrast von 1 000:1. Die projizierte Diagonale liegt zwischen sieben und 65 Zoll.

Mit dem Gerät ist es nicht nur möglich, Bilder und Videos wiederzugeben, sondern auch direkt Videos von YouTube abzuspielen. PDFs können über die GoodReader-App angezeigt werden. Allerdings kann der Beamer den Hauptbildschirm des Smartphones nicht wiedergeben und ein gleichzeitiges Anzeigen von Inhalten auf Bildschirm und Wand ist auch nicht möglich.

 

Stromversorgung von bis zu 2.5 Stunden

Damit dem Smartphone und dem Beamer nicht schon nach wenigen Minuten der Strom aus geht, sorgt der eigene Lithium-Ionen-Akku im Mini-Projektor. Die Kapazität beträgt 2 500 mAh. Dies reicht nach Herstellerangaben für 2.5 Stunden, um Bilder und Filme in Großaufnahme anzusehen. Wird der Beamer nicht benutzt, kann der Akku als zusätzliche Energiequelle für das iPhone genutzt werden.

Der Beamer ist derzeit für 198 Euro nur in Japan erhältlich. Ob der der Beamer auch hier in den Handel kommt, ist noch nicht bekannt.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...