Viele Nutzer von Symbian-Smartphones könnte diese Nachricht freuen: Nokia hat begonnen, Belle auszuliefern. Neben einer modifizierten Oberfläche bringt das Update noch weitere Funktionen wie die Notification-Bar und Live-Widgets mit sich.

Mit dem Update von Belle ist es möglich, bis zu sechs Homescreens zu nutzen, welche man mit Apps und Widgets belegen kann. Aber auch der Kartendienst Nokia Maps wurde überarbeitet und der Browser soll bei der Eingabe schneller reagieren. Mit Belle sind nun auch Videoaufnahmen in HD (720p) mit 30 Bildern pro Sekunde möglich.

Besitzer der folgenden Nokia Geräte profitieren vom Update: C6-01, Ce7, X7, X8, E7, E6 und das Nokia 500 sowie das Nokia Oro. Das Update wird folgendermaßen installiert: Smartphone via USB-Kabel am Computer verbinden und mit dem Programm Nokia Suite 3.3 das Update herunterladen und installieren.

 

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...