Das ist doch einmal ein Angebot des Mobilfunkanbieters o2: Dieser bietet an mehr als 1 500 deutschen Hotspots kostenlosen Zugang zum Internet. Einzige Bedingung: Neukunden müssen den Business-Tarif „o2 on“ buchen.

Mit dem Business-Tarif „o2 on“ haben Neukunden die Möglichkeit, einen der über 1 500 Hotspots in Deutschland zu nutzen. Der Kunde muss sich mit der eigenen Mobilfunknummer als User-ID einloggen und kann bereits kostenlos mit seinem Smartphone oder Notebook lossurfen. Hat man sich beim WLAN-Service authentisiert, ist man für alle o2-Hotspots in Deutschland registriert. Der drahtlose Internet-Zugangspunkt verbindet das Gerät dann automatisch mit dem WLAN. Die Hotspots sind vorwiegend in Bahnhöfen, Flughäfen oder Hotels positioniert.

Geschäftskunden, die einen der Businesstarife „o2 on Business“, „o2 on Business Upgrade“, „o2 on Business Handy“, „o2 on Business Upgrade mit Handy“, „o2 Laptop Flat“ und „o2 Laptop Flat S“ bis zum 31. Januar 2012 buchen, können das kostenlose Internet für unterwegs bis zum 31. Juli 2012 nutzen.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...