Lange hat es danach ausgesehen, dass das Smartlet Samsung Galaxy Note und da Tablet Galaxy Tab 7.0 Plus nicht nach Europa kommen. Doch das Galaxy Note wird jetzt bei ersten deutschen Online-Händlern gelistet.

Auf der Webseite des Online-Händlers Cyberport ist das Lieferdatum für das Galaxy Note auf den 3. November datiert. Erscheinen soll es für 589 Euro zuzüglich 5.99 Euro. Damit kostet es rund 100 Euro weniger als die unverbindliche Preisempfehlung von Samsung. Ganz günstig ist das Gerät zwar nicht, doch für den Preis erhält man auch einiges. Bedient wird das Galaxy Note über das 5.3 Zoll große AMOLED-Display mit einer scharfen Auflösung von 1 280×800 Pixel. Angetrieben wird das High-End-Gerät von einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1.4 Gigahertz. Fotos macht man mit der 8-Megapixel-Kamera.

Das Samsung Galaxy Tab 7.0 Plus kommt Ende Oktober in Italien auf den Markt. Der Verkaufsstart in Deutschland dürfte unwesentlich später erfolgen. Je nach Version variieren die Preise zwischen 399 und 499 Euro. Dies wäre dann teilweise um die Hälfte günstiger, als Samsung den Preis für das erste Galaxy Tab 7.0 bekannt gab. Dieser lag bei 799 Euro UVP.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...