Handyhersteller Samsung stellte bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas seinen ersten Prozessor mit acht Kernen vor. Doch Samsung gab nicht bekannt, in welchem Gerät dieser Prozessor eingebaut wird. Wie nun das koreanische Nachrichtenportal „Korea Times“ berichtet, soll nun das Samsung Galaxy Note 3 mit dem Octa-Core-Prozessor noch dieses Jahr auf den Markt kommen. „Korea Times“ bezieht sich dabei auf Quellen der offiziellen Samsung-Seite.

Neben dem neuartigen Prozessor soll das Galaxy Note 3 außerdem mit einem 6.3 Zoll großen Touchscreen ausgestattet sein. Weitere technische Merkmale sind bisher noch nicht bekannt. Es bleibt aber nur noch eine Frage der Zeit, bis weitere Details an die Öffentlichkeit gelangen.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...