Die Erfolgswelle des koreanischen Handyherstellers Samsung reißt nicht ab. Nachdem Samsung Handykönig Nokia vom Thron vertrieb und auch mehr Smartphones als Apple verkauft, veröffentlichte das Online-Portal sammyhub.com die neuesten Verkaufszahlen von Samsung. Nach einem Bericht auf der Webseite geht hervor, dass Samsung sein Galaxy S seit 2010 über 24 Millionen Mal verkauft hat. Beim Galaxy S2 sind gar über 28 Millionen der Smartphones über die Ladentheke gegangen. Samsung bestätigte die Zahlen.

Und auch das neueste Android-Flaggschiff von Samsung könnte zum Verkaufsschlager werden. Bereits vor dem Verkaufsstart des Galaxy S3 verzeichnet Samsung über neun Millionen Vorbestellungen. Und die Zahl der verkauften Geräte dürfte sich in kürzester Zeit vervielfachen.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...