Die Erfolgswelle des Handyherstellers Samsung scheint nichts im Wege zu stehen. Noch nie war das koreanische Unternehmen so erfolgreiche und verkaufte so viele Geräte. Bis jetzt verkaufte Samsung im Jahr 2011 über 300 Mobiltelefone. Dies sind 20 Millionen mehr als letztes Jahr. Vor allem die Smartphone-Serie Galaxy S trug zum Erfolg bei.

Bei der Galaxy S Serie findet vor allem ein Smartphone großen Andrang bei den Kunden: das Galaxy S II. Seit dem Verkaufsstart im April verkaufte sich das Gerät mehr als zehn Millionen Mal.

Samsung machte in den letzten Monaten allerding nicht nur wegen der guten Verkaufszahlen Schlagzeilen, sondern vor allem wegen verschiedenen Rechtsstreits mit Konkurrenz Apple. In verschiedenen Ländern – unter anderem auch in Deutschland – wurde der Verkauf das Galaxy-Tablets verboten. Für Samsung waren dies aber offensichtlich nur Stolpersteine am Rande des Weges.

Für das kommende Jahr rechnet Samsung nicht mit dem Ende des Verkaufserfolgs. Mal schauen, wie die Konkurrenz darauf reagiert.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...