Der Hersteller LG hat im Frühling 2012 angekündigt, dass 5-Zoll-Displays mit einer Full-HD-Auflösung produziert werden sollen. Allerdings konnte leider außer der Pixelgröße von 1920 x 1080 nicht Weiteres erfahren werden. In Bezug auf die Verfügbarkeit kann nun aber auch ein anderer Hersteller mit ein wenig vorteilhaften Produkten mithalten. Hierbei handelt es sich um den Hersteller Sharp, der nun mit den gleichen Produkten in die Produktion gehen möchte. Der Unterschied zu LG soll natürlich sein, dass die Bildpunktdichte höher wird als bei dem Vorgänger. Anstatt von 440ppi soll es sich um 443ppi handeln. Zudem können neue Spekulationen offen gelegt werden, die über ein neues 5-Zoll-Smartphone von HTC berichten. HTC ist somit der erste Kunde, der bezüglich der Displays im Gespräch ist. Es bleibt abzuwarten, welches Unternehmen zuerst mit den Displays auf dem Markt erscheint und wer dabei die höhere Qualität anbieten kann. Preisliche Unterschiede wird es auf jeden Fall geben.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...