Internet per Satellit wäre eigentlich eine sehr komfortable Lösung. Doch im Gegensatz zum herkömmlichen DSL ist es relativ teuer. Dies nicht zuletzt aufgrund vieler benötigter Zusatzteile. SkyDSL verschenkt die benötigte Hardware an Neukunden, die sich für das Internet via Satellit entscheiden. Das Set besteht aus einem Modem, einem LNB und einer Satellitenantenne und hat einen Wert von 699 Euro. Die Hardware gibt es allerdings nur mit dem Tarifpaket skyDSL2+ bei dem die Vertragslaufzeit mindestens 24 Monate beträgt. Außerdem gilt die Aktion nur für die 500 ersten Besteller.

Wie skyDSL mitteilt, kostet diese Weihnachktsaktion das Unternehmen 350’000 Euro. Denn zusätzlich zur kostenlosen Hardware für das Internet via Satellit wird auch die monatliche Grundgebühr von 59.90 Euro auf 49.90 Euro heruntergesetzt. Dies gilt für die ganze Vertragslaufzeit, wenn man das Paket bis zum 20. Dezember 2010 bestellt. Wer es etwas flexibler möchte, bucht das Tarifpaket skyDSL mit einer zwölf-monatigen Vertragslaufzeit. Hier wird die Hardware in zehn Raten zu jeweils 29.90 Euro bezahlt. Wer das Internet per Satellit ganz ohne Tarifpaket besitzen möchte, bezahlt 699 Euro.

Beim Internet über Satellit beträgt die Übertragungsgeschwindigkeit beim Download 3’584 Kilobit pro Sekunde und im Upload 384 Kilobit pro Sekunde. Der Kunde erhält zusätzlich jeden Monat zehn MP3-Songs geschenkt, 100 Megabyte HomeSpace sowie ein eigener E-Mail-Account mit einem Gigabyte Speicherplatz.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...