Gut und recht, wenn bei Smartphones Prozessoren immer schneller, Displays immer größer, Kameras immer hochauflösender und das mobile Internet immer schneller werden. Doch dabei sollte aber einem wichtigen Bauteil etwas mehr Beachtung geschenkt werden: dem Akku. Zwar sind die Akku-Kapazitäten im Gegensatz zu früher um einiges gestiegen. Doch reicht die Leistung für viele High-End-Geräte eher bedürftig aus. Dies will nun Handyhersteller Samsung ändern.

Dies teilte zumindest Samsung-Vizepräsident Kevin Packingham in einem Interview mit CNET mit. Zukünftig sollen stärker Akkus in die Geräte eingebaut werden und daher liegt der Fokus auch stärker auf Akkus. Samsung möchte aber nicht nur die Akkus mit höheren Leistungen entwickeln, sondern auch gleichzeitig an der Software drehen, um die Akkulaufzeit zu optimieren.

Wie und in welchem Umfang das Akkuproblem lösen will, teilte Packingham allerdings noch nicht mit.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...