Bereits gestern stellte Sony das Xperia S auf der CES in Las Vegas vor. Heut ist das Android-Smartphone bereist bei den Online-Händlern getgoods und cyberport gelistet. Während der UVP von Sony 499 Euro beträgt, ist das Smartphone bei getgoods für nur 449 Euro erhältlich. Allerdings machen beide Online-Shops keine Angaben zur Lieferzeit.

Das Sony Xperia S kann ab sofort im Online-Handel vorbestellt werden. Anbieter getgoods listet es für 499 Euro auf. Der Liefertermin ist allerdings noch nicht bekannt. Aber lange kann es nicht mehr dauern. Denn Sony hat bei seiner Präsentation das erste Quartal dieses Jahres als Veröffentlichungsdatum genannt. Es lohnt sich sowieso, das Angebot für das Sony Xperia S bei getgoods und cyberport genauer anzuschauen. Denn Sony nennt einen Verkaufspreis von 499 Euro, während es bei den Onlinehändlern für 449 Euro respektive 449.90 Euro gelistet ist.

Mit dem Sony Xperia S bringt Sony das erste Handy unter seinem eigenen Namen heraus, obwohl der Deal mit Sony Ericsson noch nicht unter einem Hut ist. Das Xperia S ist das erste Modell der NXT-Reihe und bringt ist technisch auf dem neuesten Stand. Der 4.3 Zoll große Touchscreen mit einer Auflösung von 720×1 280 Pixel, der 1.5-Gigahertz-Prozessor und die 12-Megapixel-Kamera sind nur ein paar Highlights des Android-Smartphones.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...