Twitter erhält ein neues Layout. Wie das Microblogging selber bekannt gab, wird Twitter die Darstellung des Contents ändern. Konkret heißt dies, dass der @Mentions Tab durch zwei andere Tabs ersetzt wird: @username und Activity.

@username: Neu kann man unter @username verfolgen, was sich um Twitter alles um sich selbst tut. So ist es möglich zu sehen, ob jemand einen Tweet favorisiert, die neuesten Retweets der eigenen Tweets, Tweets, die an einen selber gerichtet sind und ob man neue Follower gewinnen konnte. Anstelle des Usernames steht natürlich der eigene Benutzername im Tab.

Activity: Mit diesem Tab soll man neue Dinge entdecken können. Hie sieht man die neuesten Favorites, Retweets und wenn Nutzer, denen man selber folgt, einem neuen User folgen. Der neue Tab soll es erleichtern, sich auf Twitter mit anderen Menschen zu verbinden und zu entdecken, was in der Welt passiert.

Wie bei vielen Neuerungen wird auch diese vorerst nur einer kleinen Gruppe zur Verfügung stehen. Nach und nach wird sie dann an alle User freigeschaltet.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...