Das Unternehmen Twitter, welches das gleichnamige soziale Netzwerk betreibt, veröffentlichte am vergangenen Wochenende eine offizielle Twitter-App für Android-Smartphones. Twitter für Android, ist noch tiefer als das Google-Betriebssystem eingebunden, als alle Clients der Konkurrenz. Im Gegensatz zur Konkurrenz unterstützt diese allerdings nur die aktuelle Firmware-Version Android 2.1.

Das Programm von Twitter kann mehr als nur Nachrichten anzeigen, schreiben und retweeten. Der Nutzer kann sich über ein Widget direkt auf dem Startbildschirm über die neuesten Meldungen seiner Bekannten oder Freunden informieren. Praktisch für alle, die viel unterwegs sind. Ein weiterer Vorteil der Software ist, dass sie sich gleich in die Mediengalerie integriert. So lassen sich Fotos mit einem Knopfdruck in Fotodiensten wie Twitpic veröffentlichen. Die Android-Software von Twitter erlaubt auch, Tweets mit Standartmeldungen zu verschicken. Die eigenen Einträge sowie fremde werden in einer Karte angezeigt. So hat man immer den Überblick über alle Meldungen. Die Twitter-Kontakte können auch ins Adressbuch übernommen werden und die jeweiligen Statusmeldungen werden dort auch angezeigt. Über das Schnellzugriffsmenu kommt man auch mit einem Fingerdruck auf das Twitter-Profil des gewünschten Kontakts zugreifen.

Wie sich die neue Software durchsetzen wird, zeig sich in naher Zukunft. Auch kann man mit Spannung erwarten, was für andere Software Twitter noch auf den Markt bring.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...