Aufgrund der großen Konkurrenz, die aktuell in der Smartphone- und Computerbranche aufzufinden ist, ist es für Kunden wichtig, sich das richtige Produkt für sich zu finden. Allerdings muss erwähnt werden, dass es einige günstige Modelle im Angebot gibt, die durchaus für die preiswerte Nutzung geeignet sind. Auf der anderen Seite sollten jedoch die Hände von einigen Modellen gelassen werden, die einfach nur überteuert sind. Dazu gehört aktuell auch das Windows 8 Tablet. Dies bewegt sich im Preissegment zwischen 500 und 1000 Dollar. Die Marktforscher haben sich dabei an den herkömmlichen Laptops orientiert und konnten einen Fehler entdecken, der sich durchaus schnell ins Negative für die Kunden ausschlagen könnte.

Der eigentliche Unterschied zwischen dem iPad und dem Windows 8 Tablet ist die bessere Produktivität der Geräte, die unter dem Namen Windows vorhanden sind. Dafür kann der Hersteller ebenfalls eine tolle Volltastatur anbieten, sodass längere Texte besser mit dieser geschrieben werden können. Der Hersteller bietet zusätzlich einen hochwertigen Prozessor an, den die Kunden mit einem deutlich höheren Preis bezahlen sollen. Ähnliche Geräte kommen bald auf den Markt. Acer wird ebenfalls ein Modell mit Volltastatur anbieten, wobei der Preis bei 750 Dollar liegen soll.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...