Seit letzten Freitag hat Mobilfunkanbieter Vodafone neue Datentarife für Tablets und Laptops im Angebot. Es lohnt sich, die Datentarife genauer anzuschauen. Denn es gibt zu denselben Preisen bis zu einer dreifach höheren Übertragungsrate. So erhalten Nutzer für einen Preis pro Monat von 29.99 Euro eine Übertragungsgeschwindigkeit von maximal 21.6 Megabit pro Sekunde.

Es geht natürlich auch günstiger. Kunden erhalten für eine monatliche Gebühr von 19.99 Euro den Tarif MobileInternet Flat 3.6 light. Dieser beinhaltet ein Datenvolumen von einem Gigabyte mit einer maximalen Geschwindigkeit von 3.6 Megabit pro Sekunde. Etwas schneller surft man mit MobileInternet Flat 21.6. Dieser Tarif kostet im Monat 29.99 Euro und man surft mit einer Geschwindigkeit von maximal 21.6 Megabit pro Sekunde. Das Datenvolumen beläuft sich auf drei Gigabyte. Mit dem Tarif MobileInternet Flat 42.2 surft man mit einer Geschwindigkeit von maximal 42.2 Megabit pro Sekunde. Die Kosten belaufen sich im Monat auf 39.99 Euro. Dafür erhält man ein Datenvolumen von sechs Gigabyte.

 

Übertragungsrate von maximal 100 Megabit pro Sekunde

Und es geht noch schneller. Mit MobileInternet Flat 50.0 surft man mit einer maximalen Geschwindigkeit von 50 Megabit pro Sekunde. In den monatlichen Kosten von 49.99 Euro ist ein Datenvolumen von zehn Gigabyte inbegriffen. Wer ausschließlich das mobile Internet nutzt, entscheide sich für MobileFlat Internet 100.0. Hier surft der Nutzer mit einer maximalen Geschwindigkeit von 100 Megabit pro Sekunde. Die Kosten belaufen sich hier monatlich allerdings auf 69.99 Euro und man erhält ein Datenvolumen von 30 Gigabyte.

Die Tarife können ab sofort unter vodafone.de oder in den Vodafone-Shops gebucht werden.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...