Während des letzten Silvesterabends wurden bei WhatsApp sämtliche Rekorde gebrochen. Insgesamt wurden während der Silvesternacht 18 Milliarden Nachrichten über den kostenlosen Messenger versandt. Damit wurde der Rekord vom August letzten Jahres übertroffen. Dies berichtete die Webseite cnet.com.

Die insgesamt 18 Milliarden WhatsApp-Nachrichten setzten sich aus sieben Milliarden eingehenden und elf Milliarden ausgehenden Nachrichten zusammen. Die Differenz von vier Milliarden Nachrichten erklärt sich, weil man bei WhatsApp die Möglichkeit hat, Gruppennachrichten zu versenden.

Insgesamt wurden über Silvester acht Milliarden Nachrichten mehr als im Rekordmonat August 2012 verschickt.

 

 

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...