Der Software-Hersteller Nullsoft hat seinen weitverbreiteten Mediaplayer Winamp für Android portiert. Der Player ist in der Betaversion ab sofort im Android Market erhältlich. Momentan wird der Player aber nur vom Google-Betriebssystem Android 2.1 unterstützt. Der Winamp-Player ist seit Jahren ein beliebter PC-Player. Er hebt sich gegenüber den Standard-Player von Android vor allem durch die Integration von Last.fm-Funktionen und die drahtlose Synchronisation von Wiedergabelisten über WLAN ab. Für die Synchronisation muss aber auf dem PC die neueste Winamp-Version, Winamp 5.59 Beta, installiert sein.

Ein weiteres Plus von Winamp für Android ist die Übersichtlichkeit. Der Player kann mit einem Widget direkt auf dem Startbildschirm gesetzt werden. Das Anlegen und Verwalten von Wiedergabelisten ist für das Programm kein Problem. Außerdem bietet der Player Zugriff auf andere Apps wie Pandora, YouTube oder den Amazon-MP3-Store. Die Grundfunktionen des Players lassen sich sogar auf den Lockscreen steuern. Dafür müssen aber die entsprechenden Optionen im Menu eingestellt werden. Die Coverart wird über den ganzen Bildschirm dargestellt. Winamp unterstützt zudem die Scrobble-Funktion von Last.fm. Dies ist eine statische Auswertung des Musikgeschmacks des Nutzers.

GD Star Rating
loading...
GD Star Rating
loading...